top of page

Die Entwicklungsphasen unserer Hunde

Unsere Haustiere durchleben zwölf verschiedene Entwicklungsphasen in ihrer Inkarnation.


Tierkommunikation
© Natasha Reddy

Unmittelbar vor der Empfängnis tritt der Geist eines Hundes mit dem Großen Geistwesen in Verbindung. Dort wird die körperliche Programmierung und die Dharamachance für das kommende Leben gewählt.

In der darauffolgenden Phase wählen die Seelen unserer Hunde ihr Karma und die karmischen Lektionen für ihr Leben aus. Nach der getroffenen Wahl werden die karmischen und dharmischen Informationen in den feinstofflichen Energiekörper geladen.

Diese Programme wirken sich auf die Gene und das Epigenom aus.

In der vierten Phase ist unser Hund ein Fötus und erlebt die elterlichen Probleme und Erfahrungen. Es werden Programme ausgewählt, die den Hund überlebensfähig machen.

In der fünften Phase ist der Hund bereits auf die Welt gekommen und passt sich seiner Umgebung an. Als Junges bildet es seine Fähigkeiten aus.

Wenn es etwas älter ist, entwickelt es eigene Vorstellungen und testet seine Grenzen aus.

In der siebten Phase geht der Hund Beziehungen ein, die sein Karma und Dharma widerspiegeln.

In der frühen Reifezeit kommuniziert unser Hund erstmals Wünsche und Bedürfnisse und achtet auf andere, die ebenfalls Bedürfnisse veräußern.

In der neunten Phase trifft der Hund Entscheidungen auf der Grundlage seiner persönlichen Bedürfnisse. Probleme mit menschlichen Gefährten können auftreten. Es ist eine Phase der Selbsterkenntnis.

Die zehnte Phase ist geprägt von einer Vergeistigung. Die schwerwiegenden Probleme lösen sich wie von selbst. Unser Hund wird einfühlsamer und mitfühlender.

In der elften Phase erlangt er übernatürliche Kräfte, um mit anderen in Beziehung zu treten und ihnen zu helfen.

Die letzte Phase ist die Phase der Transformation. Während des Sterbeprozesses und auf dem Weg ins Jenseits offenbart sich das wahre Wesen unseres Hundes. Errungenschaften im Bezug auf Karma und Dharma werden in Anspruch genommen und dienen der Weiterentwicklung. Unser Hund wird mit seinem Geist nach seinem Tod wahrscheinlich mit uns kommunizieren.


hundnasen


コメント


bottom of page