top of page

Hunde und Menschen leben schon wesentlich länger zusammen als vermutet


Tierkommunikation

Der finnische Genetiker Olaf Thälmann hat 2013 bereit schon nachgewiesen, dass ein Artgenosse unserer heutigen Hunde vor 33000 Jahren gelebt hatte.

Der damalige Hunde-Typ wird auch "Altai-Hund" genannt.

Der Nachweis für ein frühes Zusammenleben zwischen Hund und Mensch ist damit beweisen. Seit so vielen Jahren ist der treuste Gefährte des Menschen der Hund. Beide haben sich über die Jahrtausende physisch verändert. Gerade die Größenverhältnisse und die Schnauzenregion hat sich beim Hund verändert.

Mit der Radio-Karbonmethode kann sehr präzise das Alter eines Schädels festgestellt werden. Für die Bestimmung der Abstammung nutzen die Genetiker die Mitochondrien-DNA.


hundnasen







bottom of page