top of page

Hunde vergießen Freudentränen - wissenschaftlich belegt


Tierkommunikation

Japanische Forscher konnten bei Hunden den Tränenfluss nachweisen und ebenso die Existenz von Oxytocin in der Flüssigkeit.

Das Hormon Oxytocin ist wird besonders bei sozialen Interaktionen und Beziehungen gebildet.

Die Forscher konnten allerdings keine Tränen der Trauer feststellen.

Kikusui und sein Team machten die Entdeckung der Freudentränen bei ihren eigenen Hunden.

Ihre beiden Pudel bekamen Welpen. Beim Säugen der Kleinen sahen die Forscher Freudentränen der Mutter.


hundnasen




Comments


bottom of page