top of page

Neue Beschäftigungen schaffen mehr Bindung

Jeder Hund liebt eine neue Beschäftigung und ermöglicht ihm sich auszuprobieren und Neues zu lernen.


Tierkommunikation
© Jamie Street

Hunde lieben sowohl Vertrautes als auch Neues, ganz egal was, ein neues Spielzeug, ein neuer Knochen, einen neuen Ort oder eben einen vertrauten Ort.

Nur eines ist wichtig: Beschäftigung.

Hunde sind eben auch hier auf diesem Planeten, um Erfahrungen zu sammeln und Neues zu lernen. Umso mehr wir ihnen ein abwechslungsreiches Angebot bieten, umso wohler fühlen sie sich. Die Lebensgeister werden geweckt und ihre Konzentrations- und Aufmerksamkeits-Fähigkeit wird geschärft.

Beispielsweise können wir Nahrung verstecken, damit der Hund den Raum absucht und dabei seinen stärksten Sinn, den Geruchssinn trainiert.

Zudem fühlt er sich nach jeder vollbrachten Suche wohler in seiner Umgebung, weil diese auch ein Stück mehr zu seinem Zuhause, zu seiner Lernumgebung geworden ist.

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten sich mit seinem Hund zu beschäftigen.

Wir lernen ebenfalls durch jede Beschäftigung mit unserem Hund und stärken dabei aktiv die Bindung.

Das Vertrauen und die Liebe werden beidseitig wachsen und der Alltag bringt für jeden mehr Freude.


hundnasen



bottom of page